Foto mit freundlicher Genehmigung der Fa. Mind Media

Der Aktiv-Vortrag informiert Betroffene über das Vasokonstriktionstraining. Mit dieser Methode lässt sich der Durchmesser der Schläfenarterie regulieren. So kann die Häufigkeit von Migräneattacken  verringert werden. Das erprobte Lernprogramm kann von vielen Betroffenen innerhalb von 8-10 Wochen erlernt werden.

Zeit: 18:00 – 19:30 Uhr. Bitte melden Sie sich telefonisch unter 06196-204 88 42 an, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Zielgruppe: Migränepatienten, Ärzte, Psychologen, Eltern von betroffenen Kindern und Jugendlichen